Inhalte werden geladen

10:50 Uhr

Wohlfühlort Geschäftsstelle

DIE FARBE DES FUßBODENS

Vergrößern
Mahagoniebraun? Oder doch anthrazit? Es ist nicht egal, welche Farbe der Fußboden hat. Zumindest dann nicht, wenn einem das Wohlbefinden der Menschen wichtig ist, die darauf gehen und stehen. Und der Volksbank an der Niers ist dies wichtig.
Also diskutieren Bereichsleiter Unternehmensservice Klaus Wessels, Abteilungsleiter Verwaltung/Technik Holger Willert, und Architekt Hans Lindemann in der Verwaltung Am Kapellhof in Geldern-Veert über die Muster. Das Trio entwickelt auch heute wieder die Wohlfühlatmosphäre der nächsten Geschäftsstelle weiter.
Vergrößern

...

– – –

Aber es geht ihnen bei der Erarbeitung der Filialkonzepte nicht nur um Material, Farben und Formen. Wie entsprechen die Geschäftsstellen gleichermaßen den Kundenbedürfnissen und Sicherheitsanforderungen? Welche technische Ausstattung erhalten die Servicepoints, Teambüros und Beratungszimmer? Wie wird der SB-Bereich optimal konzipiert?
Die Volksbank investiert eben nicht nur in Kundenfinanzierungen und Wertpapiere. Sie legt ihr Geld auch in eine gute Infrastruktur an. Das sind vor allem – neben ansprechenden Geschäftsstellen – qualitativ hochwertige Beratung, freundlicher Service und sicherheitsstarke IT.
Das gilt auch für die Standorte der Geldausgabe-Automaten, die zuletzt für Wetten, Wankum und Kevelaer neu geplant wurden. Gerade an die Umgebung von SB-Geräten werden hohe Anforderungen gestellt. Schließlich können Mitglieder und Kunden hier fast rund um die Uhr die Dienstleistungen ihrer Volksbank nutzen.